Tanzgruppe "Ckokobaro"

31.01.2019 (09:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

Die Gruppe „Ckokobaro“ barockes Tanztheater, verbindet historische Tänze, zum Teil nach Originalchoreografien aus dem 17. und 18. Jahrhundert, mit Spielszenen im Sinne der Commedia dell`Arte. Diese kleinen Theaterstücke werden auch zur Aufführung gebracht.

Quartiers­selbst­hilfe­werk­statt, USE gGmbH

31.01.2019 (09:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jeden 1. Tag.

Individuelle PC-Beratung

31.01.2019 (15:00:00–16:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

Wollen Sie eine Software installieren aber Ihr Computer streubt sich dagegen? Können Programme nicht gestartet werden oder stürzen sie immer wieder ab?

Dann kommen Sie doch zu unserer PC-Beratung.

Bitte melden Sie sich unter 0331 5504169 an, dann schaut sich Olaf Eitner Ihre Probleme gerne an.

Englisch in Drewitz

31.01.2019 (15:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

donnerstags | 15:00 Uhr  im Stadtteiltreff des oskar.

Englisch in Drewitz

Endlich gibt es sie wieder! Die ungezwungene und sympathische Konversationsrunde für alle, die ihr Englisch im Gespräch verbessern wollen. 

 

Integrazia

31.01.2019 (16:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

Schule der Künste, Semljaki e.V.

Sechs Stadtzwerge werden den Drewitzer Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen helfen, die Welt durch Kunst und Kultur zu entdecken. Durch aktive und passive Teilnahme an verschiedenen Kulturprojekten, wie Theaterstücke, Konzerte, Modenschauen und Literaturabende werden DrerwitzerInnen fremde Kulturen kennenlernen.

Stadt-Land-Überfluss

31.01.2019 (18:00:00)

Veranstaltungsreihe Stadt-Land-Überfluss Teil 1:
Spekulation schmeckt uns nicht -
Infoveranstaltung zu nachhaltiger und solidarischer Landwirtschaft in Potsdam mit Markt der Möglichkeiten

31.01.2019 | 18.00 Uhr | Multimediaraum

Mittlerweile haben wir uns mit Umweltbildung und vielfältigen Veranstaltungsformaten in unserem urbanen Garten einen Namen gemacht. Bisher stand besonders das Vermitteln klimabewussten Alltagshandelns im Fokus. Nun möchten wir die Wendeschleife weiterentwickeln und uns auch Themen annehmen, die von stadtweitem Interesse sind. Unser erstes Themenfeld ist:
Wie organisieren wir eine zukunftsfähige Lebensmittelversorgung in Potsdam?
Wir wollen das neue Jahr mit einer kleinen aber feinen Veranstaltungsreihe zum regionalen Konsum als Akt der Klimaanpassung beginnen und haben dafür drei monatliche Termine geplant.

Beim ersten Termin am Do, den 31. Januar, werden wir uns um das Thema zukunftsfähige Landwirtschaft in und um Potsdam kümmern. Anhand des Themas Landgrabbing und industrielle Landwirtschaft vor unserer (Potsdamer) Haustür wird uns der Verein Oekonauten die Auswirkungen der Bodenspekulation vor Augen führen. Dieser kümmert sich als Genossenschaft um Flächen für alternativ wirtschaftende Betriebe. Einer davon ist die SoLaWi Grube (solidarische Landwirtschaft). Welche weiteren alternativen Bezugsstellen es für Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft es gibt, erfahrt ihr auf dem Markt der Möglichkeiten.

Klangrausch Chor

31.01.2019 (19:30:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

oskar.probt mit dem Klangrausch Chor

Jeder (ab 16 Jahre), der Spaß an der Musik und am Singen hat, ist herzlich zu einem ersten Chortreffen eingeladen. Gesungen wird Pop, Soul und Jazz. Noten- bzw. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter folgender Adresse gibt es weitere Informationen. www.klangrausch-potsdam.de