Integrazia

05.05.2019 (10:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

Giftfreies Gärtnern

05.05.2019 (11:00:00)

Giftfreies Gärtnern - Workshop

Blaue Kartoffeln und gelbe Tomaten – Workshop zum Anbau von alten Sorten im eigenen Garten

Potsdam, 27. März - „Vielfalt der Nutzpflanzen“ – so lautet der Titel des Workshops, zu dem die GRÜNE LIGA Berlin am 5. Mai im Rahmen ihrer bundesweiten Bildungsreihe „Giftfreie Gärten“ in das Begegnungszentrum oskar. in Potsdam-Drewitz einlädt. Gärtnerinnen und Gärtner können sich in Vorträgen und bei einer Pflanz-Aktion insbesondere über den Anbau regionaler und alter Obst- und Gemüsesorten im eigenen Garten informieren.

 „Es gibt viele tausend Tomatensorten. Viele haben heute keine Zulassung mehr. Dabei sind genau diese Sorten häufig besonders für den Anbau im Kleingarten geeignet, weil sie ein langes Erntefenster haben und durch ihre Farbe, Form und Geschmack etwas ganz Besonderes sind“ erklärt Dr. Wanda Born vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau, die einen Vortrag über alte Sorten halten wird. Manche davon sind besonders robust, andere schmecken außergewöhnlich gut. Der Workshop liefert zahlreiche Anregungen und bietet Teilnehmern viel Raum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Inspiration.

Egal ob im Kleingarten, Hausgarten oder auf der Terrasse – überall können grüne Oasen sprießen.

Auch im Gemeinschaftsgarten Wendeschleife, in dem die Pflanz-Aktion stattfinden wird. Seit 2018 wird die ehemalige Tramtrasse in Drewitz mit viel Engagement zum Begegnungsort umgestaltet.

„Ob blaue Kartoffeln oder gelbe Tomaten – die Vielfalt unserer Nutzpflanzen ist riesig. Wir wollen zeigen, wie sie im eigenen Garten am besten wachsen und wie wir diese Vielfalt erhalten können, übrigens ganz ohne den Einsatz der Chemiekeule“ erklärt Sarah Buron von der Grünen Liga Berlin das Ziel des Projekts, „Denn davon profitieren alle: Gärtner, Insekten und die Gesellschaft.“

Was:     Workshop „Vielfalt der Nutzpflanzen“

Wann: Sonntag, 05.05.2019, 11:00 – 16:00 Uhr

Wo:                oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM/ Nachbarschaftstreff Wendeschleife, Oskar-Meßter-Str. 4–6, 14480 Potsdam-Drewitz

Anmeldung: giftfreiesgaertnern@grueneliga-berlin.de oder Telefon: 030 44 33 91 0

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Weitere Informationen: www.giftfreiesgärtnern.de

 

Dieses Projekt wurde gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Kontakt:

GRÜNE LIGA Berlin e.V.

Sarah Buron, Projektleitung Giftfreies Gärtnern

Tel.: 030 443 391 70

sarah.buron@grueneliga-berlin.de