USE - Repair Café

22.08.2019 (09:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jeden 1. Tag.

In Trägerschaft der USE, Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH, lädt das oskar herzlich ein, Kleinstreparaturen wie die Reparatur von Fahrrädern, Kleinmöbeln, Spielzeugen etc. durchzuführen. Das Angebot steht allen Personen kostenfrei zur Verfügung, die Leistungen nach SGB-II und dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen und BAfÖG, Grundsicherung oder Wohngeld erhalten.

Ansprechpartner allgemein für die Maßnahme: Neels Wirringa,
Tel.: 033203-8688016, mobil: 0162-2392335, Mail:neels.wirringa@U-S-E.Org  

USE, Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH  
Am Fuchsbau 47
14532 Kleinmachnow  

Nähzirkel im oskar.

22.08.2019 (15:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 2. Woche.

In nachbarschaftlicher Atmosphäre wird hier genäht, was das Zeug hält, ob mit der Maschine oder traditionell mit Nadel und Faden per Hand. Jeder, der etwas nähen, kürzen, neue Schnittmuster ausprobieren oder Kleidungsstücke noch ein bisschen aufpeppen will, ist gern willkommen.

Gerne können Sie 5er und 10er Karten im oskar. Büro erwerben.

5er  10€
10er 20€

Filmabend im oskar.

22.08.2019 (18:00:00–16:32:00)

Donnerstag, 22.08.2019 | 18:00 Uhr | oskar.


Filmabend im oskar.

Auch im August laden wir euch zum Filmabend ins oskar. ein. Wie immer könnt ihr den Film telefonisch erfragen. Wenn ihr selbst Filmwünsche habt, sprecht uns gern an, z.B. telefonisch unter 0331 / 2019 705 oder per Mail
info@oskar-drewitz.de.

LIEDERliche Lesung mit Ute Apitz

22.08.2019 (18:00:00–17:50:00)

Donnerstag, 22.08.2019 | 18:00 Uhr | Wendeschleife | Konrad-Wolf-Allee / Ecke Slatan-Dudow-Str.

„Liederliche Lesung“ mit Ute Apitz

In Zusammenarbeit mit dem Literatur-Kollegium Brandenburg e.V. dürfen wir auf der Wendeschleife eine Lesung der besonderen Art präsentieren – die LIEDERliche Lesung: „Triebe, Liebe, Trallala“ Ernste und unernste Liebeslieder, Geschichten und Gedichte, die das Leben schrieb. Gefühlvoll, schnodderig, doppelsinnig und widersprüchlich, wie die Autorin und Interpretin selbst.