USE - Repair Café

04.07.2024 (09:00:00–12:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jeden Tag und findet das nächste Mal am statt..

9:00 - 12:00 Uhr

In Trägerschaft der USE, Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH, lädt das oskar herzlich ein, Kleinstreparaturen wie die Reparatur von Fahrrädern, Kleinmöbeln, Spielzeugen etc. durchzuführen. Das Angebot steht allen Personen kostenfrei zur Verfügung, die Leistungen nach SGB-II und dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen und BAfÖG, Grundsicherung oder Wohngeld erhalten.

Ansprechpartner allgemein für die Maßnahme: Neels Wirringa,
Tel.: 033203-8688016, mobil: 0162-2392335, Mail:neels.wirringa@U-S-E.Org  

USE, Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH  
Am Fuchsbau 47
14532 Kleinmachnow  

DRK Migrationsberatung

04.07.2024 (09:00:00–12:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Termine bitte mit Frau Laura Chelebet vereinbaren:

Mobil: 0160 / 946 72 134

E-Mail: l.chelebet@drk-flüchtlingshilfe-brb.de

             mbe@drk-flüchtlingshilfe-brb.de

Sprechstunden:

Dienstags: von 14.00 bis 18.00 im Rechenzentrum

Adresse: Dortustraße 46, 14467 Potsdam (Etage 1, Raum 107)

Donnerstags: von 09:00 bis 12.00 im oskar Begegnungszentrum

Adresse: Oskar-Meßter-Str. 4-6, 14480 Potsdam (Etage 2, Raum B 2.11)
Weitere Termine nach Vereinbarung.

Deutschkurs für Ukrainerinnen

04.07.2024 (09:00:00–08:59:59)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

Deutschkurs für Ukrainerinnen

04.07.2024 (10:30:00–10:29:59)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

Aufführung Stadtteiloper A & G

04.07.2024 (16:00:00)

In der diesjährigen Stadtt eiloper dreht sich alles um die unsterbliche
Liebe zwischen Acis, einem Hirtenjungen, und Galatea, einer
Wassernymphe! Das kann doch nicht gut gehen… oder etwa doch?
Acis ist nämlich nicht der einzige, der Galatea liebt: Der eifersüchti ge
Polyphem kommt dazwischen und sorgt für ordentlich Chaos.
Die Geschichte rund um Naturgewalten, Wut, Eifersucht und ein
ungleiches, sich jedoch unendlich liebendes Paar entstammt einer
barocken Oper von Georg Friedrich Händel und wird in dieser Stadtt eiloper
einmal auf den Kopf gestellt. Dabei stellen wir fest: Die Themen
dieser Oper spiegeln unsere Gegenwart, sie sind so aktuell wie nie
zuvor und einfach unsterblich…

 

Musikalische Leitung: David Niemann
Projektleitung: Carolin Grizfeld
Regie & Dramaturgie: Jennifer Whigham
Gesang: Antje Rux
Chorleitung: Manuela Herrmann
Kostüme: Heather MacCrimmon
Choreografie: Anja Kozik
Bühnenbild: Sylvia Lehmann, Sandra Lauke, Manuela Herrmann

Tandems:
Johanna Gutschow - Laura Rajanen (5a Hoffnung & Verwandlung)
Sylvia Lehmann - Thomas Kretschmer (5b Schöne Natur)
Sandra Lauke - Julita Forck (5c Eifersucht Polyphem)
Katja Kaltschmidt - Bettina Lange (6a Ungleiche Paare)
Patrick Romberg - Ralph Günthner (6b Hirtengruppe mit Acis irdische Wesen)
Heike Scholz - Florian Bensch (6c Wasserwesen mit Galatea)

Technik/Bühne: Team von „Lightdrive“, Silvio Schneider (technische Leitung), Ralf Nitzschke (Ton), Sven Kappert (Licht), Chris Theel (Crew)
Orchesterwart: Maik Meier
Erzählgruppe: Jasmin Sophie Köhler (6a), Kiano Nirad Miguel Coburger (6b), Amy Valenti n (6a), Tuong An Nguyen (6c), Lennox Sterr (6b), Bürsa Can Ari (6c)
Stagehands/Souffleure: Annika Czempe, Norbert Fadtke, Lucie Mauersberger
Bühnenumbau: Ringo Pecht, Christopher Poschmann, Ralf Thom, Sebastian Vergin
Projektunterstützung: oskar. Team
Schulleitung: Amrei Dettbarn (Schulleiterin), Anika Glimm (stellv. Schulleiterin)
oskar. Leitung: Katja Zehm, Daniel Piechotka

Integrazia - Schule der Künste

04.07.2024 (16:00:00–15:59:00)

Dieser Termin wiederholt sich jeden Tag und findet das nächste Mal am statt..

16:00 Uhr im oskar. Integrazia-Raum

Klangrausch Chor

04.07.2024 (19:30:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

oskar.probt mit dem Klangrausch Chor

19:30 Uhr im Großen Saal (2. OG)

Jeder (ab 16 Jahre), der Spaß an der Musik und am Singen hat, ist herzlich zu einem ersten Chortreffen eingeladen. Gesungen wird Pop, Soul und Jazz. Noten- bzw. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter folgender Adresse gibt es weitere Informationen. www.klangrausch-potsdam.de